Erstflug der Odysseus für das Frühjahr 2019 geplant
2018-11-15T07:26:22Z
Das unbemannte Flugzeug ist zu groß, um in einen normalen Hangar zu passen. Mit 74 Metern Spannweite musste die Firma Aurora in Virginia, USA, das Fluggerät in drei Teile zerlegen. Damit haben jetzt die letzten Tests vor dem geplanten Erstflug der Odysseus im Frühjahr 2019 begonnen. Der Elektroflieger bezieht seine Energie aus Solarzellen auf der ...
Dornier Seastar erhält Finanzspritze
2018-11-14T07:27:30Z
Die Anteilseigner der deutsch-chinesischen Dornier Seawings GmbH haben zusätzliche 150 Millionen Euro in das Unternehmen investiert. Damit wird die weitere Entwicklung des Amphibiums Seastar (Foto) und der Bau von Produktionseinrichtungen gesichert. Der Prototyp flog 1984 erstmals, ist heute aber stillgelegt. Der zweite Prototyp von 1989 ist bis heute die ...
Eurofighter erreicht 500000 Flugstunden
2018-11-13T09:14:14Z
Mit einer halben Million Flugstunden hat der Eurofighter Typhoon einen wichtigen Meilenstein seiner Einsatzgeschichte erreicht. Die etwa 500 fliegenden Maschinen haben vor allem in den letzten Jahren bei der Luftraumüberwachung viele Flugstunden abgeleistet. Das Foto zeigt eine mit einem speziellen Jubiläumsanstrich versehen Typhoon in Laage beim Taktischen ...
Mini-Trägerrakete Electron absolviert kommerziellen Flug
2018-11-12T07:26:44Z
In Neuseeland startete am 11. November 2018 eine dreistufige Electron-Rakete mit mehreren Kleinstsatelliten an Bord in den Orbit. Nach einem 2017 fehlgeschlagenen und einem erfolgreichen Testflug im Januar 2018, ist dies der erste kommerzielle Flug einer Mini-Trägerrakete. Der Start war wegen Problemen mit der Motorsteuerung mehrfach verschoben worden, das ...
Erstes zweimotoriges Hybridflugzeug geflogen
2018-11-08T07:23:58Z
Die österreichische Firma Diamond hat bekanntgegeben, am 31. Oktober 2018 den Erstflug einer zweimotorigen Maschine mit Hybridantrieb durchgeführt zu haben. Diamond arbeitet dabei eng mit Siemens zusammen. An einer modifizierten DA40 wurden am Bug zwei Hilfsflügel als Träger für die beiden Elektrotriebwerke installiert. In der Bugnase arbeitet ein ...
News werden zur Verfügung gestellt von FLIEGERREVUE

RESI - Ihr Partner für eine starke Verbindung

Professionell

RESI ist der professionelle und bewährte Partner von Fliegerclubs, Flugschulen und Haltergemeinschaften zur Planung und Organisation des Flugbetriebes.

Sicher

RESI bietet mit innovativen Lösungen und höchster Stabilität seit Jahren für alle Kunden einen besonderen Investitionsschutz und Betriebssicherheit.

Erfahren

RESI ist das erste am Markt verfügbare Online-Reservierungs-System für die General Aviation und wird ständig zur Abwicklung aller Abläufe eines aktiven Flugbetriebes weiterentwickelt.

Effektiv

RESI ist der erfahrene Partner zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Abläufe eines Flugbetriebes und hilft so, die Kosten zu senken. Hohe Transparenz und Servicequalität bringen neue Impulse und helfen, die Erträge zu steigern.

Vielseitig

RESI zeichnet sich durch integrierte und vielseitige Konfigurationsmöglichkeiten aus. Dadurch kann RESI optimal für alle Anforderungen eingerichtet werden und die kostenpflichtige Definition individueller Buchungsregeln entfällt.

Flexibel

Darüber hinaus kann RESI selbstverständlich auf Wunsch nach Ihren individuellen Erfordernissen angepasst werden.