Russlands „Nacht-Jäger“ auf Messe gezeigt
2018-05-25T05:05:00Z
Zur Luftfahrtmesse KADEX 2018 in Kasachstan (23. bis 26. Mai 2018) präsentiert die Firma Russian Helicopters die neue Mi-28N „Night Hunter“. Auch der Angriffshubschrauber Mi-35M und Truppentransporter Mi-38T werden auf der Messe gezeigt. Die Mi-28N ist speziell für den Kampf gegen Panzer und Fahrzeuge ausgelegt. Dazu kann die Mi-28N bei schwierigem Wetter ...
F-35 flog erstmals scharfe Einsätze
2018-05-24T06:43:38Z
Der Oberbefehlshaber der israelischen Luftwaffe, Generalmajor Amikam Norkin, hat bekanntgegeben, seine F-35 haben bereits an zwei Bombenmissionen im Nahem Osten teilgenommen. Damit wären dies die ersten echten Einsatzflüge des Stealth-Kampfjets von Lockheed Martin. Im Dezember 2017 hatte die israelische Luftwaffe neun F-35 der 140. Staffel auf der Basis ...
Mikro-Drohne fliegt mit Laser-Energie
2018-05-23T06:00:50Z
Am 23. Mai 2018 stellte die Universität von Washington auf einer Roboter-Konferenz in Australien ihre Neuentwicklung vor. Neugierige Interessenten müssen dabei schon genau hinsehen. Der Flugfähige Roboter ist nur so groß wie eine Fliege. Das Besondere an der RoboFly ist die Energieversorgung. Bisher hatten ähnliche Mikro-Drohnen Schwierigkeiten, ihre Akkus ...
Dambuster-Pilot nach 75 Jahren wieder in einer Lancaster
2018-05-22T14:10:18Z
Das letzte lebende Besatzungsmitglied einer der britischen Lancaster, die im Mai 1943 mit speziellen Rollbomben im Tiefflug über Deutschland hinwegbrausten und Talsperren zerstörten, ist noch einmal in eine Lancaster gestiegen. Zur Feier des 75. Jahrestages des verwegenen Angriffs nahm Georg „Johnny“ Johnson noch einmal die Position des Bombenschützen ein. ...
Verschmutzte Leitungen in neuer NASA-Rakete
2018-05-18T07:01:42Z
Während einer Kontrolle zur Qualitätssicherung sind in der ersten Stufe des Prototyps der neuen NASA-Rakete SLS (Space Launch System) in Rohren Verschmutzungen entdeckt worden. Die Rohrleitungen führen zu den vier Triebwerken vom Typ RS-25 (kleines Bild, während eines Tests), die Nachfolger des Space-Shuttle-Antriebs sind. An den Innenseiten der Rohre wurde ...
News werden zur Verfügung gestellt von FLIEGERREVUE

RESI - Ihr Partner für eine starke Verbindung

Professionell

RESI ist der professionelle und bewährte Partner von Fliegerclubs, Flugschulen und Haltergemeinschaften zur Planung und Organisation des Flugbetriebes.

Sicher

RESI bietet mit innovativen Lösungen und höchster Stabilität seit Jahren für alle Kunden einen besonderen Investitionsschutz und Betriebssicherheit.

Erfahren

RESI ist das erste am Markt verfügbare Online-Reservierungs-System für die General Aviation und wird ständig zur Abwicklung aller Abläufe eines aktiven Flugbetriebes weiterentwickelt.

Effektiv

RESI ist der erfahrene Partner zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Abläufe eines Flugbetriebes und hilft so, die Kosten zu senken. Hohe Transparenz und Servicequalität bringen neue Impulse und helfen, die Erträge zu steigern.

Vielseitig

RESI zeichnet sich durch integrierte und vielseitige Konfigurationsmöglichkeiten aus. Dadurch kann RESI optimal für alle Anforderungen eingerichtet werden und die kostenpflichtige Definition individueller Buchungsregeln entfällt.

Flexibel

Darüber hinaus kann RESI selbstverständlich auf Wunsch nach Ihren individuellen Erfordernissen angepasst werden.