Stratolaunch-Riese besteht Triebwerkstest
2017-09-20T08:13:45Z
Am 19. September 2017 hat das Riesenflugzeug Stratolaunch in den USA den Test seiner sechs Triebwerke Pratt & Whitney PW4056 ohne Probleme absolviert. Gleichzeitig wurden andere Systeme an Bord untersucht, etwa die Arbeit der Klappen oder das Feuer-Erkennungssystem. Jetzt werden die Triebwerke nach und nach Tests bei voller Schubkraft und bei längerer ...
Flugstreichungen bei Ryanair wegen Fehlplanung?
2017-09-19T06:57:54Z
Am 14. September 2017 war die Ryanair-Welt noch in Ordnung. Der Chef Michael O’Leary kündigte für 2018 drei neue Destinationen von Berlin-Schönefeld aus an und warb gleichzeitig für den Erhalt des Flughafens Berlin-Tegel (Foto). Weniger begeistert waren die Kunden des Billigfliegers als sie von der Streichung von insgesamt 2100 Flügen in den nächsten Wochen ...
NASA-Sonde Cassini stürzte auf den Saturn
2017-09-18T10:05:34Z
Am 15. September 2017 verbrannte die amerikanische Raumsonde Cassini beim Eintritt in die Atmosphäre des Saturn. Im Oktober 1997 gestartet, flog die Sonde fast genau 20 Jahre durch unser Sonnensystem. Nach dem Start ging es einmal um die Venus, dann um die Erde und danach um den Riesenplaneten Jupiter, jeweils, um sich etwas Schwung für den Flug zum Saturn ...
Video: Neue Klimow-Turbine fliegt an Il-76
2017-09-13T06:48:44Z
Vom Flugplatz Schukowski nahe Moskau startete am 12. September 2017 eine Il-76 als fliegender Teststand für ein neues Triebwerk. Am inneren linken Pylon war die Turboprop-Turbine Klimow TV7-117ST montiert. Sie treibt einen Sechsblatt-Propeller von Aerosila an. Der Direktor von Iljuschin, Alexei Rogozin, zeigte sich begeistert. Dies sei ein epochales ...
U.S. Navy will unbemannten Lufttanker
2017-09-12T07:08:51Z
Die amerikanische Marine hat sich jetzt auf die Anforderungen an das zukünftige, unbemannte Trägerflugzeug MQ-25 Stingray festgelegt. Nachdem der Kostenrahmen für das zukünftige Trägerflugzeug ohne Pilot immer mehr ausgeweitet wurde, ist am 11. September 2017 eine Höchstgrenze bei 2,5 Milliarden Dollar gezogen worden. Damit sind die Wunsch-Fähigkeiten, ...
News werden zur Verfügung gestellt von FLIEGERREVUE

RESI - Ihr Partner für eine starke Verbindung

Professionell

RESI ist der professionelle und bewährte Partner von Fliegerclubs, Flugschulen und Haltergemeinschaften zur Planung und Organisation des Flugbetriebes.

Sicher

RESI bietet mit innovativen Lösungen und höchster Stabilität seit Jahren für alle Kunden einen besonderen Investitionsschutz und Betriebssicherheit.

Erfahren

RESI ist das erste am Markt verfügbare Online-Reservierungs-System für die General Aviation und wird ständig zur Abwicklung aller Abläufe eines aktiven Flugbetriebes weiterentwickelt.

Effektiv

RESI ist der erfahrene Partner zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Abläufe eines Flugbetriebes und hilft so, die Kosten zu senken. Hohe Transparenz und Servicequalität bringen neue Impulse und helfen, die Erträge zu steigern.

Vielseitig

RESI zeichnet sich durch integrierte und vielseitige Konfigurationsmöglichkeiten aus. Dadurch kann RESI optimal für alle Anforderungen eingerichtet werden und die kostenpflichtige Definition individueller Buchungsregeln entfällt.

Flexibel

Darüber hinaus kann RESI selbstverständlich auf Wunsch nach Ihren individuellen Erfordernissen angepasst werden.